KONTRASTIVE ANALYSE DEUTSCHER PHRASEOLOGISMEN IM SEMANTISCHEN FELD „REDEN“ UND „SCHWEIGEN“ UND IHRER ÄQUIVALENTE IM SERBISCHEN

  • Aleksandar S. Nikolić
Ključne reči: reden, schweigen, Phraseologie, Deutsch, Serbisch

Apstrakt

Der folgende Beitrag behandelt deutsche Phraseologismen aus dem semantischen Feld „reden“ und „schweigen“ und ihre entsprechenden Äquivalente im Serbischen. Ziel der Arbeit ist es, mithilfe der Methode der interlingualen kontrastiven Analyse auf alle morphologischen, morphosyntaktischen und lexikalischen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Phraseologismen beider Sprachen aufmerksam zu machen, welche auf das genannte semantische Feld zurückzuführen sind, wobei Deutsch als Ausgangssprache bzw. L1 und Serbisch als Zielsprache bzw. L2 zu betrachten ist. Dabei kommen nicht nur Beispiele mit den Komponenten „reden“ und „schweigen“ infrage, sondern alle Phraseologismen, aus deren Bedeutung heraus „reden“ und „schweigen“ erschlossen werden können. Das Korpus bilden insgesamt 49 Beispiele, welche verschiedenen einsprachigen und zweisprachigen phraseologischen Wörterbüchern in deutscher, serbischer, serbokroatischer und kroatischer Sprache entnommen wurden. Die Ergebnisse dieser Analyse sollten im Germanistikstudium, DaF-Unterricht und in der Tätigkeit von Übersetzern ihre Verwendung finden.

##submission.authorBiography##

Aleksandar S. Nikolić

Univerzitet u Novom Sadu
Filozofski fakultet
Student doktorskih studija

Reference

Burger, Harald et al. 1982. Handbuch der Phraseologie. Berlin/New York: Walter de Gruyter.

Burger, Harald. 2003. Phraseologie: Eine Einführung am Beispiel des Deutschen. 2. überarbeitete Auflage. Berlin: Erich Schmidt Verlag.

Duden. 2003. Deutsches Universalwörterbuch. 5., überarbeitete Aufl. Mannheim: Dudenverlag.

Duden. 2014. Wer hat den Teufel an die Wand gemalt?. Berlin: Dudenverlag.

Fleischer, Wolfgang. 1997. Phraseologie der deutschen Gegenwartssprache. 2. durchgesehene und ergänzte Auflage. Tübingen: Max Niemeyer Verlag.

Korhonen, Jarmo. 2007. „Phraseme im Sprachgebrauch und in der Übersetzung“. In: Phraseologie – Ein internationales Handbuch der zeitgenössischen Forschung. Berlin/New York: Walter de Gruyter: 574–589.

Matešić, Josip. 1982. Frazeološki rječnik hrvatskoga ili srpskog jezika. Zagreb: Školska knjiga.

Matešić, Josip. 1988. Hrvatsko-njemački frazeološki rječnik. Zagreb: Nakladni zavod Matice hrvatske.

Mrazović, Pavica; Primorac, Ružica. 1964–1965. „Pokušaj klasifikacije frazeoloških izraza nemačkog jezika, njihovi izrazi i stilske funkcije“. In: Godišnjak Filozofskog fakulteta. Heft 8, Novi Sad: Filozofski fakultet.

Mrazović, Pavica; Primorac, Ružica. 1981. Nemačko-srpskohrvatski frazeološki rečnik. Beograd: Narodna knjiga.

Otašević, Đorđe. 2012. Frazeološki rečnik srpskog jezika. Novi Sad: Prometej.

Palm, Christine. 1997. Phraseologie. Eine Einführung. Tübingen: Gunter Narr Verlag.

Petronijević, Božinka. 2007. Srpsko-nemački prevodni frazeološki rečnik. Beograd: Jasen.

Röhrich, Lutz. 2004. Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten. Bd. 3, Salamander-Zylinder. Freiburg: Herd.

Ђукановић и др. 2006. Основни речник немачко-српски српско-немачки: са немачком и српском граматиком. Београд: Завод за уџбенике.
Objavljeno
20. 09. 2021.
Sekcija
Članci